Twitter

Schule Bullenhuser Damm : Das schlimmste Verbrechen in Hamburgs Geschichte
„Am 20. April 1945 - also vor 73 Jahren - schafften SS-Männer 20 jüdische Kinder in die Schule am Bullenhuser Damm in Rothenburgsort und erhängten sie im Heizungskeller.“
https://t.co/t8aVBeYt3Q

Es gibt überall zu viele Leichen ... im Keller ... am Wegesrand ... überall. Das ist nicht gut. 🙁

Studie über Arbeitslosigkeit: Jun.- Prof. Dr. Jan Marcus hat untersucht, wie sich Arbeitslosigkeit auf die Partner bzw. Partnerinnen der Betroffenen auswirkt. Für die Arbeit wird Prof. Marcus nächste Woche von der Joachim Herz Stiftung ausgezeichnet. https://t.co/MG8IKFxmn7

In zwei Tagen geht in #Eimsbüttel der "Monat des Gedenkens" los. Bei verschiedenen Veranstaltungen wird an die Opfer des NS-Regimes gedacht.
@GW_EIMS @GedenkstaetteNG @spdeimsbuettel @CDUEimsbuettel @GrueneEimsbusch @dl_eimsbuettel
https://t.co/I9wLNMqjOJ

Load More...