Was ist Public History?

Hosted ByThorsten Logge

Public History – was ist das eigentlich? Diese Podcast Lecture nähert sich dem Feld der Public History aus unterschiedlichen Perspektiven: Welche Definitionen für Public History gibt es? Wie entwickelte sich die Public History in den USA, Europa und in anderen Weltregionen? Was ist der Unterschied zwischen Angewandter Geschichte und Public History? In welchem Verhältnis stehen Geschichte, Medien und Öffentlichkeit? Diesem Fragen nähere ich mich über Interviews mit wichtigen Akteur:innen und Aktivist:innen der Public History. Zu den Gästen gehören unter anderem Tanya Evans, Paul Ashton, Paula Hamilton, David Dean, Joanna Wojdon, Christine Gundermann, Cord Arendes, Marko Demantowsky, Juliane Tomann, Serge Noiret und Jason Kelly.

Episode 03: Definitionen (Teil 2)

Wir schauen auf weitere Definitionen und ich habe einen Gast: Dr. Georg Koch interveniert.

Link zu Georg Koch: 

Genannte Literatur 

  • Ashton, Paul/Kean, Hilda: Introduction: People and their Pasts and Public History Today, in: Dies. (Hrg.): People and their Pasts. Public History Today, Basingstoke u. a. 2009. S. 1-20.
  • Brauer, Juliane, Martin Lücke (Hg.): Emotionen, Geschichte und historisches Lernen. Geschichtsdidaktische und geschichtskulturelle Perspektiven, Göttingen 2013.
  • Cauvin, Thomas: Public History. A Textbook of Practice, New York u. London 2016.
  • Dean, David: Introduction, in: Ders. (Hg.): A Companion to Public History,  Hoboken (NJ) 2018, S. 1-12.
  • Dean, David/Etges, Andreas: What Is (International) Public History?, in: International Public History 1,1 (2018), URL: https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/iph-2018-0007/html.
  • Gundermann, Christine et al.: Schlüsselbegriffe der Public History. Göttingen 2021.
    Zum Autor:innenkollektiv gehören: Christine Gundermann, Juliane Brauer, Filippo Carla-Uhink, Judith Keilbach, Georg Koch, Thorsten Logge, Daniel Morat, Arnika Peselmann, Stefanie Samida, Astrid Schwabe und Miriam Sénécheau. Das Buch ging hervor aus dem DFG-Netzwerk „Public History. Theorie und Methodik einer neuen geschichtswissenschaftlichen Subdisziplin“.
  • Koch, Georg: Funde und Fiktionen. Urgeschichte im deutschen und britischen Fernsehen seit den 1950er Jahren, Potsdam 2019.
  • Noiret, Serge: Internationalizing Public History, in: Public History Weekly 2 (2014) 34, DOI: http://dx.doi.org/10.1515/phw-2014-2647.
  • Okunew, Nikolai: Red Metal. Die Heavy-Metal-Subkultur der DDR, Berlin 2021.
  • Wallner, Sarah, Georg Koch, Stefanie Samida (Hg.): Doing History. Performative Praktiken in der Geschichtskultur. Münster 2016.
  • Wojdon, Joanna: So public history is … PUBLIC history. University of Wrocław, Poland, in: What is your approach, your understanding, your definition of public history?, URL: https://docs.google.com/document/d/1Z7M6-sgJ1snyR0UeOeAwe-U0Ps-1MnRJgS3l7nBM_Vo/edit?fbclid=IwAR3muyo-Vb81vWJkHdBokkUmDBL4G8CUaG2r8JoJi9HJBveuRYHN13l2s10.

Genannte Zeitschriften, Blog-Journals, Datenbanken, Gesellschaften, Sendeformate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert